Gefunden/verloren

Sie haben ein Haustier gefunden oder Ihr tierischer Schützling ist Ihnen entlaufen? Sie können sich gerne telefonisch unter 0174-3760230 mit uns in Verbindung setzen und wir helfen Ihnen weiter. Sollten wir nicht erreichbar sein, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, unser Kontaktformular auszufüllen und so Ihre Anfrage an uns zu richten. Hoffentlich können schon bald Besitzer und Tier wieder glücklich vereint werden.

Wenn Sie Ihr Haustier vermissen, klicken Sie hier auf unsere Dropdown-Box, um wertvolle Tipp zu erhalten:

Was kann ich tun, wenn mein Tier verschwunden ist?
  • Fragen Sie in der Nachbarschaft, ob Ihr Tier evtl. irgendwo eingesperrt sein könnte, z.B. Gartenhaus, Garage, offene Kellerfenster, offene Schächte, Bäume.
  • Besser selbst nachsehen und rufen, da Katzen sich vor Fremden oft verstecken.
  • Außerdem: Ist evtl. ein Nachbar in den Urlaub gefahren? Ihre Katze könnte in dessen Keller/Schuppen/Garage gefangen sein.
  • Suchzettel – wenn möglich mit Bild – anfertigen und umgehend in der Nachbarschaft aushängen.
  • Alle regionalen Tierheime und Katzenhilfen verständigen.
  • Viele Tierschutzvereine/Katzenhilfen versorgen wildlebende Katzen an festen Futterstellen, um diesen ein Überleben zu ermöglichen. Fragen Sie bei den betreffenden örtlichen Vereinen nach, ob es eine solche Futterstelle in Ihrer Nähe gibt. Möglicherweise hat Ihre Katze sich dort eingefunden. Eine weitere Möglichkeit ist natürlich, dass wohlmeinende Nachbarn Ihre Katze mitversorgen, weil sie nicht wissen, dass dieses Tier vermisst wird.
  • Die umliegenden Tierärzte verständigen und auf Kostenübernahme hinweisen.
  • Haustierregister informieren - z.B. bei Findefix oder Tasso.
  • Bei der Polizei oder beim Ordnungsamt nachfragen.
  • Falls das Tierchen überfahren wurde, beim örtlichen Bauhof nachfragen.
  • Unbedingt Futter nach draußen stellen, um das Tier anzulocken.
  • Abends, wenn es dunkel ist und keine Menschen mehr auf der Straße sind, das Umfeld absuchen, rufen, stehen bleiben und horchen.
  • Auch reine Wohnungskatzen können plötzlich die Gelegenheit zu einem Ausflug nutzen. Zur Sicherheit sollten Sie Ihr Tier chippen und registrieren lassen (z.B. bei Findefix oder Tasso). Bei einem Umzug müssen die Registrierungsdaten aktualisiert werden!
Kater Clemens

Verloren

Kater Clemens

Kater Clemens wird seit dem 05.05.2022 vermisst in Büderich, Laacher Weg.

Fundkater aus Büderich

Gefunden

Kater in Büderich gefunden

Dieser wunderhübsche Kater tauchte seit einigen Wochen in einem Garten in Büderich (in der Gegend Am Eisenbrand/Badendonker Straße) auf. Auch bei anderen Nachbarn suchte der stattliche Kerl Unterschlupf in Gartenhäusern und Unterständen. Leider kannte ihn niemand und so wurde beschlossen, ihn zu sichern und nach dem Besitzer zu suchen.

Der Hunger trieb den Süßen auch ratzfatz in die Falle, aber leider konnte kein Chip gefunden werden. Auch die Recherche bei Tasso mit einem weiten Umkreis um Büderich hat leider keine passende Suchmeldung ergeben. Die Hoffnung, es handele sich um den Kater Clemens, der ebenfalls in Büderich vermisst wird und diesem Fundkater sehr ähnlich sieht, hat sich leider als falsch erwiesen.

Vielleicht findet sich ja doch jemand, der diesen Kater kennt oder vermisst. Der große Kerl ist unglaublich verschmust, daher hat er sicher schon Kontakt zu Menschen gehabt.

Wer Hinweise zu diesem Schmusekater hat, ruft bitte beim Tierschutzverein Meerbusch an: ‭0174 3760230‬

Katze Miou

Verloren

Entlaufen: Miou

Katze Miou wird seit dem 15.09.2022 in Meerbusch-Ilverich vermisst.

Gefunden

Katze zugelaufen in Meerbusch-Strümp

Diese Katze wurde in Meerbusch-Strümp im Bereich Alt-Schürkesfeld gefunden.

Es gibt einen niederländischen Chip, der allerdings nicht registriert ist.

Die Datenbanken aller verfügbaren internationalen Haustierregister wurden abgefragt, leider ohne Erfolg.

Wer vermisst diese Katze oder weiß, wem sie gehört?

Kontakt: 0174–3760230‬

Verloren

Entlaufen: Coco

Katze Coco wird in Meerbusch-Ilverich vermisst.