Tier der Woche: Amy und Terry

Alternativ-Beschreibung
Amy und Terry

Terry (geboren ca. 2013) und seine Mutter Amy sind einfach unzertrennlich. Daher suchen sie auch gemeinsam ein neues Zuhause, denn der ÔÇ×GnadenhofÔÇť in Wassenberg, auf dem sie die letzten Jahre zusammen mit Hunden, Katzen und anderen Tieren gelebt haben, muss leider aufgel├Âst werden.

Mutter und Sohn sind einfach ein Tr├Ąumchen, ein Rundum-sorglos-Paket, das nur darauf wartet, einen neuen Altersruhesitz zu finden. Die beiden s├╝├čen Wuschel bevorzugen eher k├╝rzere Spazierg├Ąnge, gehen sehr artig an der Leine, kommen mit anderen Hunden super klar, sind absolut freundlich zu hundeerfahrenen Katzen und genie├čen Streicheleinheiten sowie Leckerchen in vollen Z├╝gen.

Krankheiten oder Gebrechen sind nicht bekannt, allerdings sollten die beiden S├╝├čen nach M├Âglichkeit nicht viele Treppenstufen steigen m├╝ssen. Ein Garten zum Chillen w├Ąre nat├╝rlich der Jackpot, ├╝ber den die beiden sich riesig freuen w├╝rden.

 

Amy und Terry sind kastriert und gechipt und bei guter Pflege haben sie noch viele sch├Âne Jahre vor sich, in denen sie das Leben ihrer Menschen mit ihrer charmanten Art bereichern k├Ânnen. Futter, Liebe und Kuscheleinheiten sowie ab und zu ein Besuch beim Hundefriseur ÔÇô mehr braucht dieses Dream-Team nicht, um gl├╝cklich zu sein. Wer kann dazu schon Nein sagen?

Kontakt: 0157ÔÇô52518959 (ab 14.00 Uhr).

Zur├╝ck